Informationen zur Domain:
Die aufgerufene Domain ist bereits registriert. In der Domainsuche können Sie prüfen, ob der von Ihnen gesuchte Domainname noch unter anderen Domainendungen zur Verfügung steht.



Informationen für den Domaininhaber
Bei der Einrichtung Ihres Webhosting Accountes wurde vom System diese Startseite automatisch angelegt. Diese Startseite zeigt den Besuchern Ihrer Domain, dass diese bereits registriert ist. Anderweitig würde der Server die Fehlermeldung ausgeben, dass diese Domain nicht erreichbar ist.

Sie können diese Startseite jederzeit löschen oder mit Ihren eigenen Inhalten überschreiben. Stellen Sie dazu eine FTP-Verbindung zum Serve her und wechseln in das Verzeichnis /html. Löschen oder überschreiben Sie einfach die Datei index.php.

Gerne sind wir Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Internetseite behilflich.

www . .

Aktuelle Nachrichten

Koalitionsausschuss: Lange Nacht, kleine Erfolge
Die Spitzen der Großen Koalition haben nach sechseinhalb Stunden Beratungen das Kanzleramt am frühen Morgen verlassen. Gute Gespräche sollen es gewesen sein, doch bei Konfliktthemen wie "Ehe für alle" oder leichtere Abschiebungen gab es wie erwartet keine Einigung. Von M. Mair.

mehr lesen ...
Was der Koalitionsausschuss beschlossen hat
Beim Koalitionsausschuss einigten sich Union und SPD zwar bei einigen Tagesordnungspunkten wie zum Beispiel dem Verbot der Kinderehe. Wichtige Streitthemen - wie die Deckelung von Managergehältern wurden vertagt. Ein Überblick.

mehr lesen ...
Einschätzung: SPD hat das Nachsehen
Stundenlang hat die Koalition beraten und auch einige Einigungen erzielt. Bemerkenswert ist, dass vor allem die Union punkten konnte. Was für die SPD mit Blick auf den beginnenden Wahlkampf aber nicht unbedingt einen Nachteil bedeuten müsse, analysiert Thomas Baumann.

mehr lesen ...
US-Umweltschützer klagen gegen Trumps Klimapläne
Kohle vor, erneuerbare Energien zurück: US-Präsident Donald Trump will alte Energieträger fördern und hat dafür ein Dekret erlassen. Dagegen wehren sich jetzt Umweltschützer und reichten Klage bei einem Bundesgericht ein.

mehr lesen ...
US-Gericht in Hawaii: Trumps Einreiseverbot bleibt gestoppt
Die US-Regierung hat erneut eine Schlappe in Sachen Einreiseverbot für Bürger aus sechs muslimischen Staaten hinnehmen müssen: Der angeordnete Stopp des überarbeiteten Einreiseverbots bleibt rechtens, entschied ein Bundesrichter in Hawaii.

mehr lesen ...
Trump-Tochter Ivanka wird Assistentin des Präsidenten
US-Präsident Trump holt noch ein Familienmitglied ins Weiße Haus: Tochter Ivanka wird offiziell seine Assistentin - ein Novum in der US-Geschichte. Ein Büro hat sie bereits bezogen. Ihr Eheman Jared Kushner arbeitet schon als Trump-Berater.

mehr lesen ...
Brexit eingereicht: Am Tag danach
Das Thema Geld prägte die Beziehung zwischen den Briten und der EU. Und das wird wohl so bleiben: Die EU-Kommission präsentierte nun eine mögliche Schlussabrechnung. Was die britische Regierung dazu sagt und wie es jetzt weitergeht, berichtet T. Spickhofen.

mehr lesen ...
Mini-Produktion nach Brexit: Kleines Auto, große Probleme
Was der Brexit für den britischen Automarkt bedeutet, lässt sich am Beispiel Mini erahnen. Etwa 200.000 Autos werden in Oxford gefertigt, die meisten werden in die EU exportiert. Doch so einfach wird das nicht mehr gehen. Von M. Grytz.

mehr lesen ...
Präsidentenwahl in Serbien: Alle lieben Vucic
Der serbische Ministerpräsident Aleksandar Vucic geht als Favorit ins Rennen, wenn am Sonntag ein neuer Präsident gewählt wird. Unterstützung bekommt er aus unterschiedlichsten Richtungen: Von Merkel, Schröder und Putin. Wie passt das zusammen? Von R. Borchard.

mehr lesen ...
Moskau: "Der Staat darf keinen Krieg gegen seine Jugend führen"
Das, was am Sonntag in Moskau geschehen ist, sorgt für Aufregung in der Gesellschaft. Tausende - vor allem junge Leute - protestierten gegen Regierungschef Medwedew, viele wurden dafür festgenommen. Nun erhoben Künstler und Politiker ihre Stimme. Von H. Krause.

mehr lesen ...
US-Vorsitz im Sicherheitsrat: Aufräumen im "Old Boys' Club"
Am 1. April übernehmen die USA für einen Monat den Vorsitz im UN-Sicherheitsrat. Ihre neue Botschafterin Haley will den Laden aufmischen. Er sei zu fett, zu bürokratisch, zu unzeitgemäß. Von Georg Schwarte.

mehr lesen ...
Kampf gegen IS: Türkei beendet Militäreinsatz in Syrien
Die Türkei hat nach eigenen Angaben ihren Militäreinsatz im Norden Syriens beendet. Mit verbündeten syrischen Rebellen hatte sie seit August vergangenen Jahres gegen Einheiten der Terrormiliz IS sowie gegen kurdische Milizen gekämpft.

mehr lesen ...
Syrien: Bundeswehr in verheerenden Luftschlag involviert
Bei einem Luftangriff der Anti-IS-Koalition in Syrien wurden im März offenbar viele Zivilisten getötet. Nach Informationen von NDR und WDR könnten dafür Aufklärungsbilder von Bundeswehr-Tornados eine Rolle gespielt haben.

mehr lesen ...
Ilegales Filesharing: Müssen Eltern ihre Kinder anschwärzen?
Inwieweit haften Eltern für illegale Downloads im Internet? Das prüft heute der Bundesgerichtshof. Dabei geht es im Kern um die Frage, ob sie gezwungen werden können, die Namen ihrer Kinder zu nennen. Von Kolja Schwartz.

mehr lesen ...
Yücels Anwälte ziehen vor türkisches Verfassungsgericht
Der "Welt"-Korrespondent Yücel sitzt seit rund einem Monat in der Türkei in Untersuchungshaft. Seine Anwälte scheiterten bereits auf unteren Instanzen mit ihrem Widerspruch - und ziehen deshalb nun vor das türkische Verfassungsgericht.

mehr lesen ...
Toyota ruft Millionen Autos zurück
Airbag-Probleme zwingen erneut einen Autohersteller zu einem großen Rückruf: Der japanische Anbieter Toyota beorderte fast drei Millionen Menschen in die Werkstätten. Dort sollen die defekten Takata-Airbags repariert werden.

mehr lesen ...
Samsung präsentiert neues Top-Modell Galaxy S8
Ein halbes Jahr nach dem Debakel mit Akku-Bränden geht Samsung auf dem Smartphone-Markt in die Offensive. Das Unternehmen präsentierte in New York sein neues Spitzenmodell, das Galaxy S8.

mehr lesen ...
Videoblog "Nord Nord Ost": Urlauber statt Bergarbeiter
Spitzbergen gehört zu Norwegen - laut Vertrag von 1920 darf dort aber auch Russland Steinkohle abbauen. Zwar rechnet sich das Geschäft nicht mehr, der russische Betreiber will den Standort dennoch nicht aufgeben - und setzt auf Urlauber. Von Clas-Oliver Richter.

mehr lesen ...



mehr lesen ...
Spenden: Hilfe für Afrika
Wenn Sie für die Menschen in Afrika spenden wollen, finden Sie hier Hilfsorganisationen und Bankverbindungen.

mehr lesen ...
Blog: Frankreich hat die Wahl
Europa schaut mit Sorge auf die Präsidentenwahl in Frankreich. Ein Erfolg der rechtsextremen Kandidatin Le Pen würde Europa verändern. Doch auch die Gegenkandidaten wollen den Wandel. Die Korrespondenten der ARD berichten über den Wahlkampf in einem Land im Umbruch.

mehr lesen ...
Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

mehr lesen ...
Michelle Müntefering auf türkischer Geheimdienstliste
Der türkische Geheimdienst hat offenbar Anhänger der sogenannten Gülen-Bewegung in Deutschland ausspioniert: Hunderte Fälle soll es geben. Nun wurden erste Namen bekannt, die von der Spionage betroffen sein sollen. Von G. Mascolo und H. Leyendecker.

mehr lesen ...
BGH-Urteile: Mehr Rechte für Mieter
Der Bundesgerichtshof hat in zwei Urteilen den Mieterschutz gestärkt: Vermieter können nicht kündigen, wenn sie die Wohnung nur als Aktenlager nutzen wollen. Wird Eigenbedarf nur vorgetäuscht, droht Schadenersatz. Von M. Bauer und K. Hempel.

mehr lesen ...
Bericht des Bundestags: Behörden schätzten Amri falsch ein
Das Parlamentarische Kontrollgremium hat den Fall Amri aufgerollt - und kommt nach RBB-Informationen zu dem Ergebnis: Die Behörden schätzten ihn im Vorfeld des Berliner Anschlags falsch ein. Kritik gibt es am Gemeinsamen Terrorismusabwehrzentrum. Von M. Götschenberg.

mehr lesen ...